Unsere Partner
www.autoersatzteile.de

TSC verpasst Big Point klar

Bei der SG Oberland gibt es nichts zu holen für den TSC.

In der 1. Halbzeit hatten beide Mannschaften Chancen zur Führung. Die Heimmannschaft hatte mehr Ballbesitz, die Mainleuser beschränkten sich auf Konter. Nach der Halbzeit verdiente sich der Gastgeber die Tore, da er den größeren Willen zeigte, gewinnen zu wollen. Die Marktleugaster legten vor allem mehr Laufbereitschaft an den Tag.

Das 2:0 war allerdings ein sehr fragwürdiger Elfmeter gegen den TSC. Und die anschließende Gelb-Rote Karte für Max Popp geben die meisten Schiedsrichter wohl nicht. Auf der anderen Seite gab der Unparteiische Freistoß statt Elfmeter, obwohl Manuel Wollner im 16er zu Fall gebracht wurde. Im Großen und Ganzen aber ein verdienter Sieg für die Heimmannschaft.

https://www.bfv.de/spiele/02F032HS0S000000VS5489B3VSIM4HPC